10. Mai 2006

there´s a new skirt in town

after HOURS of ... guess!... no, not sewing but FOLDING i can proudly announce a new skirt.
the pattern comes from the actual mrs. stylebook (early summer edition 06):

MSB-Early Summer 06 Pic of Skirt pg. 55 Pattern Scheme

i drafted the pattern and cut it already last week, but as everytime something else kept me from sewing.
there was this beautiful rose-embroidered poplin i ordered at eQuilter some time ago. it was still there, waiting for the right pattern to come along.

The fabric is crisp, but not really stiff. Because of the thickness and the "grip" of the fabric i decided not to gather it at the waistband as indicated on the pattern, but to make pleats. not knowing in which direction i wanted the pleats, i chose inverted pleats.
... an dieser stelle ein dickes dankeschön an die one and only helfe-elfe, die mir mit ganz wunderbarer faltenrock-mathematik ausgeholfen hat! wer wüßte nicht... hüfte minus taille durch vier plus faltentiefe ist dann ..... ;)
Fork folded pleats

after having mathematical help from the mentioned helfe-elfe i decided to use a fork to make the pleats somehow equal. the technique is desribed at sew´n´sushis homepage.
i wanted this skirt because it looked interesting - the seamwidth is smaller than the width at the waist. looks like a tulip, if you ask me :)
the hem was eliminated, i prefered to add a hem facing as described in threads magazine no. 124. as my fabric didn´t need more embellishment this was made to add some "weight" to the hemline, now the skirt is perfectly to wear.

a zipper was inserted at the left side seam and a snap button at the waistband. normally i would have prefered a standard black button, but my machine thought different. after the first buttonhole failed because of missing transport of my machine i ripped it and used soluble web and tried again. after opening the buttonhole, i didn´t even need to rip it. it was just ... gone...
so i ripped the whole waisband, cut a new one and decided to go with that snap button. life can be so easy...

and now pueppi presents the new skirt with elegance and grace, as usual:

Finished Skirt


edit@11/05/06/23:35... NOW?!?

Kommentare :

  1. can't see the pictures

    GNARF!

    AntwortenLöschen
  2. aaaaaber jetzt....

    sorry. dummheit :o

    AntwortenLöschen
  3. Anonymous13:38

    nope....

    gruss
    tini

    AntwortenLöschen
  4. charlotte15:29

    I would like to see the photos, please!!! mad in a tulip! is imageshack down?

    AntwortenLöschen
  5. hömpf.
    nu? *grübel*
    bei mir ging´s....

    shape is better with a petti underneath, but also when you move the shape comes out. unfortunately pueppi doesn´t move very much.... :o

    AntwortenLöschen
  6. Anonymous18:21

    sorry, test um 18:17 - keine bilder. ist halt schade, war so neugierig. vielleicht liegt es an meinen einstellungen?

    AntwortenLöschen
  7. andrer computer. bilder gehen nicht.
    bei mir funzen sie.
    ich werde sie nochmal woanders uppen.
    bis dahin bitte geduld :o

    AntwortenLöschen
  8. Sieht der guuuuut aus! Und wieder nach japanischem Rezept... kuehn! Wenn Pueppi sich nur bewegen wuerde! ;-)

    AntwortenLöschen
  9. nagano20:44

    hmmmmmmm....
    cool! wo habense denn immer die coolen japanischen (is doch japanisch, oder?) zeitschriften her?

    greets :D
    miss zwiespalt

    AntwortenLöschen
  10. alex: naja... kühn... einen rock krieg ich doch gerade noch so gebacken *gg*
    daß ich inzwischen das zeichen für "kräuseln" kenne, verdanke ich ja dir :)

    nagano: jap, ist japanisch. diese spezielle wurde mal in der threads vorgestellt, da wurde ich neugierig. schlechte eigenschaft von mir, ich muß immer alles ausprobieren... bücher, zeitschriften, werkzeuge...
    ich beziehe die über einen japanischen buchladen in düsseldorf. ich hoffe, dort auch einige der bereits angesprochenen bücher von machiko kayaki zu bekommen. leider immer wieder ein teurer scherz, aber wenn man überlegt was die teile für einen weg hinter sich haben...

    der nächste schnitt liegt schon hier - aber die ärmelkugel ist wiedermal zu spitz, wie die elfe bemängeln würde. mal sehen, ob ich da noch was ändere oder auf gut glück einfach mal schmale ärmel für meinen riesenbizeps mache?!?

    AntwortenLöschen
  11. nagano14:47

    *aufhorsch*
    japanischer buchladen in düsseldorf? wo? *lechz*

    AntwortenLöschen
  12. also, "meiner" ist in der immermannstraße 53 - mitten in der stadt, nähe hauptbahnhof.
    da sind aber noch mehr buchläden, düsseldorf ist wohl japanisch besetzt *gg*

    AntwortenLöschen
  13. nagano17:18

    nähe hauptbahnhof is immer gut....ich glaub, da muss ich montag mal reinschnüffeln.....*frins*

    aber du hast recht - düsseldorf ist sehr asiatisch :)

    AntwortenLöschen
  14. Nice skirt... perfect pleads! Well, sometimes your brain just needs a little push.

    AntwortenLöschen
  15. Helen12:07

    I just landed here via flickr. Love your skirt, its beautiful.

    AntwortenLöschen

Danke, daß Du Dir Zeit nimmst, mir einen Kommentar zu hinterlassen, ich freue mich sehr darüber! ♥
-----
Thanks for taking the time to leave me a comment, I really appreciate each one! ♥