27. September 2008

At least it's warm and cosy.

Es gibt zwar noch jede Menge Urlaubsbilder zu zeigen und viel zu berichten, aber ich war in letzter Zeit einfach sehr eingespannt und hatte keine Zeit für's Bilder durchsehen (tja, ich zeig euch natürlich nicht alles! *gg*), also gibt's heute nur eine Kleinigkeit zu zeigen und zu berichten: 
There's still a lot to show from our vacation, but I was pretty busy, so today there's only little to show and to tell...

Hm... ?!

Strickmuster: Rebecca Magazin #29, Modell Nr. 37 (Ravelry-Link)
Garn: Kidlana von Lana Grossa (ausgelaufen)
Nadeln: 4 und 5 mm addi Rundstricknadeln
Pattern: Rebecca knitting magazine #29, model 37 (Ravelry-Link)
Yarn: Kidlana by Lana Grossa (discontinued)
Needles: 4 and 5 mm addi circulars

Veränderungen: Um die erforderliche Maschenprobe hinzukriegen, habe ich mit doppeltem Garn gestrickt.
Offensichtlich habe ich außerdem die Ärmel weggelassen, weil ich ja statt eines Pullis eine Pullunder haben wollte...
Gestrickt wurde das Teil rund bis zu dem Punkt, an dem sich der Kragen teilt - danach wurde in einem Stück vor und zurück gearbeitet bis zu den Armlöchern. Spätestens jetzt sollte klar sein, daß ich das natürlich nur gemacht habe, um das Zusammennähen zu vermeiden...
Alterations: Knit with yarn held double to achieve gauge.
Omitted sleeves to get a nice vest instead of a sweater.
Knit in the round up to where the collar splits, then knit back and forth in one piece up to the armholes. (By now you can tell I wanted to avoid seaming like hell..)

Hm... ?!

Die Wolle ist wirklich wunderbar weich und kuschelig und der Pullunder sehr warm - aber ich weiß nicht so richtig, ob ich das Endergebnis mag oder nicht. Es ist einfach so "Hm...?!".
Ich mag, wie es sich anfühlt, aber ich kann nicht ausstehen, wie es an mir rumzuppelt. Wenn ich den kompletten Pullover gestrickt hätte, wäre ein riesengroßer Sack anstatt eines eleganten Pullis dabei rausgekommen.
The yarn is wonderfully soft and cosy, and the vest really is warm - but I don't know if I do like the outcome or not... it's "Hm...?!".
I like how it feels, but I hate how it drapes. If I had knit the whole sweater I would have ended up with a huge sack instead of an elegant sweater.

Nunja.
Zumindest ist er weich und warm! ...
Anyhow.
At least it's warm & cozy! ...

Kommentare :

  1. I love the collar. I think you made the right choice not adding the arms. It's not sack-like at all.

    AntwortenLöschen
  2. Great pulli/pullunder/vest! If you really want to get rid of it - I'll take it gladly - would even pay the postage!! :-).... yeah... let me dream on....

    AntwortenLöschen
  3. Bummer - KayB beat me to it! I'd take it off your hands, too. I like it as a vest - very different with that collar.

    AntwortenLöschen
  4. wow it looks wonderfully warm!!! Love the shawl collar on it!

    AntwortenLöschen
  5. LOVE the collar!!!
    I think it's looking great, the whole vest (cool decision against the sleeves, makes a perfect vest!). The being pregnant I don't see. There's a nice waist and the draping is just fine. Don't be so hard on you. You made a beautiful vest, Katrin.
    For some time I head Wishire (Berroco, free pattern) on my list... the shape of your vest reminds me of it.

    AntwortenLöschen
  6. Schnuckelig isses!

    Bei mir im Blog wartet noch etwas für dich!

    AntwortenLöschen
  7. Well, I totally dig it. I wouldn't change a thing on it. It's hip and unique, and with the button up dress shirt it looks downright hot.

    AntwortenLöschen
  8. Hey, ich finde das Teil absolut klasse!!! *auchhabenwill*

    AntwortenLöschen

Danke, daß Du Dir Zeit nimmst, mir einen Kommentar zu hinterlassen, ich freue mich sehr darüber! ♥
-----
Thanks for taking the time to leave me a comment, I really appreciate each one! ♥