17. Januar 2010

Pinguine der Woche.

Zugegebenermaßen lief die Woche sehr (sehr. SEHR!) langsam an, was die Pinguine betrifft, aber sie hat sich richtig gut entwickelt, woran ein paar besonders nette Menschen großen Anteil haben:
This week started SLOWLY. No penguins in sight.
It turned out to be a good week after all, mostly because of some lovely people:

  • Mit dem Neffen einen schönen Nachmittag verbracht. Darüber freue ich mich immer sehr. Wobei ich mich danach auch immer wieder freue, wenn er wieder abgeholt wird ;) Spent a wonderful afternoon with the nephew. I really enjoy these hours. Thoug I also enjoy when he finally is picked up by his mom ;)
  • Eisbärenärsche.
    Darüber weiß eigentlich nur Anea Bescheid, aber allen anderen sei gesagt: Die Eisbärenhintern haben mich zum Lachen gebracht, und sie reisten zusammen mit zwei wunderbaren Zeitschriften zu mir. DANKE!Polar bear butts.
    You'd have to ask Anea about it, but be assured: they made me laugh, and they arrived here with some eye candyTHANKS!
  • Gestern dann ein weiterer Pinguin (diesmal einer für die Ohren) per Post von Louise - einfach so. Ohne Geburtstag, Weihnachten, Ostern oder 1. September. Das freut einen doch gleich doppelt - DANKESCHÖN!Another penguin (this time for my ears, not the eyes) arrived yesterday in the mail. Louise sent me a goodie. Just because. No christmas, no birthday, no easter or Sept.1st.
    Joy doubled - thanks heaps!
  • Ich hatte gestern die erste HEISSE, funktionierende Dusche seit Ewigkeiten (ein Schelm, wer Schlechtes dabei denkt).
    Dazu muß man erklären, daß unsere Dusche zwar funktionierte, aber das (heiße) Wasser mehr oder weniger nur tröpfelte und HEISS war's schon gar nicht. Irgendwas war da kaputt, und niemand fand heraus, was das war. Weil ja das kalte Wasser funktionierte. Tja.
    Freitagabend hatten wir dann scheinbar endlich den richtigen Klempner da, der innerhalb von 10 Minuten das Problem beseitigt hatte. Helden des Alltags halt!Also yesterday: The first HOT shower for months. Not that I didn't shower, but there was something wrong with the hot water and noone found out, what it was. Friday we finally had "the right plumber", and now the water is HOT again. Yay!
  • Mein Schnitt ist fertig. Horrido!
    64 DIN-A4-Blätter wurden ausgedruckt, geschnitten und zusammengeklebt, nur um anschließend wieder in 22 Einzelteile zerschnippelt zu werden.
    Stoff ist rausgekramt und wurde sogar heute vormittag schon zugeschnitten. Jetzt is aber erstmal gut, die Hand mag nämlich offensichtlich das Lineal-halten nicht. My pattern is finished. Huzzah!
    64 DIN-A4-pages were printed, cut and glued and then cut again in 22 pieces.
    Got the fabric (boiled wool) and cut it this morning.
    Enough for now, the hand doesn't like holding down the ruler.
  • Noch mehr Schnee. Wegen mir kann's noch 4 Wochen so bleiben und dann nahtlos in einen herrlichen Frühling übergehen.More snow.
    As far as it concerns me, it can stay like this another 4 weeks and then spring can come with all its might.
Und weil ich keine Pinguin-Bilder habe, gibt's ein Foto vom Stoff und ein paar hübschen Knöpfen, die auf die Bürzelweste wandern werden.
 And because I don't have penguin-pictures to share I will show you the fabric and some lovely buttons, which will be sewn to the Bürzelweste soon.

Buttons

Schick, oder?!
Als ich die gesehen habe, wußte ich einfach, daß GENAU DIE auf die Weste müssen.
Für die schönen Uhrenknöpfe hab ich auch schon eine neue Bestimmung gefunden, nämlich auf einer schwarzen Strickjacke, die ja gezwungenermaßen seit längerer Zeit "ruht". Irgendwann wird sie aber wohl mal fertig, und dann hab ich schonmal passende Knöpfe...Chic, no?!
As soon as I saw them I knew that THESE had to go onto the waiscoat.
The lovely clock-buttons will be sewn to a knitted black cardigan, which is on hold for quilte some time now.
Someday it will be finished, and then I already got the buttons.

Das war's aus dem Pinguingehege diese Woche. :)That's all from my penguins this week. :)
 
Ich freue mich auch darüber, daß Amelie auch nach "kleinen Glücken" Ausschau hält, denn wir haben doch selten das große, riesige Glück, oder? Deshalb lohnt es sich vielleicht um so mehr, die ganzen kleinen Freuden zu sammeln.
Wer Lust hat, kann jederzeit einsteigen.
Oder sich einfach mit uns freuen.Oh, I'm glad Amelie joined me searching "small happiness(es?)". Huge luck is rare, so the more it's important to see and enjoy all the small moments.
If you want to join, just do so.
Or simply share our joy.


Kommentare :

  1. Ruler grippers...might help your hand.

    Not sure where to get them in Germany, but mailorder here. Comes in various sizes.

    http://www.creativegrids.com/acatalog/info_1_N0442.html

    http://www.creativegrids.com/acatalog/info_2_N0442C.html

    http://www.creativegrids.com/acatalog/info_1_N0442B.html

    HTH!

    Cheers,
    AJ

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine tolle Idee! Ich hatte auch eine Pinguin-Woche - zwei meiner Nachhilfe-Zöglinge hatten überraschende Erfolge.

    Vielleicht mache ich auch mit. Zwei Hirschhausen-Bücher im Regal sollten ausreichend Qualifikation sein, oder? ;)

    Liebe Grüße, Margitta

    AntwortenLöschen
  3. Oh, diese Knöpfe- die sind ja ganz phantastisch!

    *sabber*

    AntwortenLöschen
  4. schöne Pinguine! Die Knöppe sind ja TRAUMHAFT

    AntwortenLöschen
  5. Small happinesses. I love it :) Maybe I will play too? Are there rules? Because you know I'm no good at those ;)

    You have been a BIG small happiness this week to me :)

    AntwortenLöschen

Danke, daß Du Dir Zeit nimmst, mir einen Kommentar zu hinterlassen, ich freue mich sehr darüber! ♥
-----
Thanks for taking the time to leave me a comment, I really appreciate each one! ♥