12. August 2014

Sommerpost, die dritte: Sommer pur!


Wieder hat die Sommerpost zugeschlagen, und auch diesmal war es bereits letzte Woche(!), daß ich mich freuen durfte:

Ganz herzlichen Dank, Judith, für Dein tolles Büchlein!!!

Auch mit der dritten Sommerpost kam ein liebenswerter Brief an, und auch bei der dritten Sommerpost bin ich wiedermal völlig von den Socken, was hier bei mir in den Briefkasten geflattert kam:
Sommerpost 2014 @frauvau.blogspot.de
Ein Schmunzeln konnte ich mir dann bei den drei Damen im schicken gelben Badedress nicht verkneifen... ;)

Das Sommerbuch (oder besser SommerJournal) hat zwar die gleiche Bindung wie das erste Büchlein von Claudia, ist aber doch wieder ganz anders - jedes Mal finde ich es wieder erstaunlich, wie unterschiedlich die Bücher sind, obwohl doch Format, Material und... na, sagen wir mal "Endobjekt" immer gleich sind!
So gleich und doch so verschieden.
So individuell wie die Macherinnen, eben. ♥

Judith hat ein bißchen Retro-Feeling bei mir geweckt.
Das mag durch die Farbgebung sein (Türkis und gelb... hach! Ein Traum von Sonne und Pazifik! Fernweh!) oder durch das Papier, das sie zum Binden ihrer Seiten verwendet hat, das mich entfernt an die erste Küche meiner Eltern erinnert - aber schaut doch selbst mal:
Sommerpost 2014 @frauvau.blogspot.de
Man sieht, daß ich das Innenleben des schönen Büchleins gar nicht auf ein Bild bekommen habe: Einige Seiten sind ausklappbar und laden zum Malen ein (und das, obwohl ich gar nicht malen kann! Ich sehe: Ich MUSS einfach üben!!!).
Vielleicht nutze ich diese großen Seiten aber auch einfach, um ein paar Bilder oder Erinnerungen einzukleben. Mal sehen :)
Sommerpost 2014 @frauvau.blogspot.de
Liebe Judith, ich freue mich sehr, daß mich Dein Buch Journal nunmehr auch in den Urlaub begleiten wird!

Mit diesem Posting möchte ich mich nämlich auch von euch allen für die nächsten zwei Wochen verabschieden - im Urlaub ist der PC nicht dabei, damit wir wirklich mal ausspannen können.
Wer mag, besucht mich auf Instagram, dort wird sicher das ein- oder andere Bild landen (das Handy hab ich nämlich dabei... Pssssst!!!)

Wir lesen uns nach den Urlaub - dann vielleicht sogar schon mit meinen ersten Ideen für die Sommerpost, wer weiß?!
Wer in der Zwischenzeit noch mehr Sommerpost sehen möchte, schaut bitte bei Frau Wien rein, die alle Sommerpostler gesammelt hat!

Macht es hübsch!!!
Herzlichst, Frau Vau

Kommentare :

  1. oh ja, das mit dem "schmunzeln" kenne ich.
    zum zeichnen ist das journal bestens geeignet, ich hab in meins bereits etwas gekritzelt ;0)
    nur mut, keine "angst vorm weißen blatt"
    vielleicht nimmst du das es auch einfach mit in den urlaub?
    wie auch immer: hab eine schöne urlaubszeit!
    sonnige grüße
    stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Danke! :)
      Die Angst vor'm weißen Blatt habe ich immernoch. Während des Urlaubs war ich eher gelähmt (muß am miesen Wetter gelegen haben) und habe dann immer wieder verschoben... Vielleicht wird's ja noch was mit mir und dem Papier.
      Ich male (im Sinne von kindlichem Malen, nicht künstlerischen Ergüssen!) ja eigentlich gerne, aber dann steht mir der eigene Anspruch ("es muß besser aussehen als beim Kurzen") wieder im Weg... ;)
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen

Danke, daß Du Dir Zeit nimmst, mir einen Kommentar zu hinterlassen, ich freue mich sehr darüber! ♥
-----
Thanks for taking the time to leave me a comment, I really appreciate each one! ♥