#2

3. September 2008
Cabaret!


Der aufmerksame Leser hat schon bemerkt, daß das WIEDER ein "Anna Banana" Tischläufer ist - nach dem gleichen Schnitt wie der Läufer für meine Mutter, den ich neulich genäht habe. (Und JA, ich liebe Sammeltassen)
Und WIEDER hab ich die kleine Größe genommen, die sich ach-so-toll & flott zuschneiden, nähen und quilten läßt...
Und WIEDER ist er nicht für mich, sondern für meine Schwester - also ist Tischläufer #2 auch für Kind #2, wenn man das so sagen möchte ;)
Of course you have noted that this AGAIN is the "Anna Banana" tablerunner I made for my mom some weeks ago. (And YES, I do have a faible for collector's cups)
And AGAIN it's the small size which is oh-so-handy to cut, sew and quilt...
And AGAIN it's not for me but for my sister, so tablerunner #2 is for child #2 if you want ;)

Cabaret!

Die beiden Hauptstoffe, die meine Schwester ausgesucht hat, sind von Alexander Henry. Klar. Wer sonst könnte so tolle Stoffe designen... knuffig und sogar noch irgendwie sexy?! *g*
Definitiv einer meiner Lieblingsdesigner!
Natürlich gibt's auch noch einen Rückseitenstoff, den ich einfach mal zeigen wollte weil ich den SO toll finde und weil der so schön zu dem Druck paßt, irgendwie.
#3 werde ich dann für mich selber nähen - das mußte ich meinem inneren Mad versprechen. Eigentlich sollte ich erst was sinnvolles tun, aber wer will das schon?!
Frohes quilten da draußen!
The main fabrics my sister has chosen are from Alexander Henry - who else could make such a cute, lovely and sexy fabric? His prints are my favourites!
To complete your impression of it: here's the backside. I really like the pink/red/orange bubbly fabric, it matches the AH-print so wonderfully!
#3 is for myself - had to promise that to my inner madhatter. Maybe I should do some serious work first, but who wants to work seriously?!
Happy quilting!

PS: Ich habe den RSS-feed geändert und mache das jetzt über feedburner. Wer also Schwierigkeiten mit dem Feed für diesen Blog hat, sollte bitte mal den Feed kündigen und anschließend einfach neu abonnieren, dann klappt's wieder! 
PS: I changed the rss-thingie to feedburner. If you experience difficulties with your feed, please unsubscribe and re-subscribe, that should fix it!

Kommentare:

  1. I think it would be impossible to work seriously with such a crazy-fun fabric in your stash!! Anna Banana is a versatile pattern too as it looks great with your mom's romantic roses, AND with your sister's cabaret.

    AntwortenLöschen
  2. wow! Your sister's lucky ;)

    AntwortenLöschen
  3. Oh... das ist aber schoen geworden...(neidisch guck)!

    AntwortenLöschen
  4. Das sind ja wirklich supter tolle Stoffe die du da vernäht hast. Konntest du sie überhaupt so ohne weiteres zerschneiden ? Mir fällt so etwas immer total schwer.
    Der Tischläufer ist prima geworden.
    lg otti

    AntwortenLöschen
  5. Ohh This Cabaret fabric is amazing and your use of it is wonderful ! I admire you sense of creation.

    AntwortenLöschen
  6. the one you made for your mom is beautiful and the one for your sister is sooo vibrant.. love them both.. how bigthey are (in cm)?

    AntwortenLöschen
  7. Oh, I love those bright colors combined with the black! Very, very cool.

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht echt toll aus! Woher bekommst du nur diese megascharfen Stoffe =)
    Die Farben gefallen mir besonders, einfach cool!

    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  9. Wow, this is a great tablerunner !

    I really like it!

    eve

    AntwortenLöschen

Danke, daß Du Dir Zeit nimmst, mir einen Kommentar zu hinterlassen, ich freue mich sehr darüber! ♥