Test, test...

20. Oktober 2008
Though I didn't want to talk about it now, I finally need something to test the strange auto-html-thing that goes on here.
Test #1: Including a picture, namely "exhibit A".
Eigentlich wollte ich das Projekt hier noch gar nicht zeigen (gibt nämlich noch nichts zu sehen), aber ich muß doch mal dieses komische "Blogger-ändert-automatisch-Dein-html" Dings hier testen.
Test #1: Ein Bild einfügen. Hier also Beweisstück A:
 Anemoi Mittens...
Test #2: Placing a Ravelry-Link to the pattern and adding another link for those not on Ravelry.
Test #3: Adding some information, so this entry makes (at least a little bit of) sense.
Test #2: Einen Ravelry-Link zur Anleitung einfügen und einen weiteren Link für die Leute, die nicht raveln.
Test #3: Einige Informationen über das Projekt einfügen, damit dieses Posting wenigstens ein bißchen Sinn macht.

Shown above is the start of my first colourwork project - and it already took me three cast-ons to get it halfways right. As I tend to knit very tight I'm having a hard time with colorwork. I ended up using a needlesize bigger than indicated for my size and I carry both strands of yarn around my left index finger (yes, I knit continental style) because I can't manage knitting one strand the english way.
Also I found out that the tension stays pretty much the same when carrying both strands around my index finger at the same time: One strand is wrapped around clockwise and one strand counterclockwise so they don't really twist, but the contrasting colour always is carried along with the main color... tension stays stable!
Das auf dem Bild ist mein erstes Colourwork-Gestrick, und es hat mich schon dreimal zum neu Anschlagen gezwungen, um es auch nur halbwegs richtig hinzukriegen.
Ich stricke ja sehr fest, also hab ich so meine Schwierigkeiten mit der ganzen Sache. Beim dritten Anschlag hab ich dann eine Nadelgröße größer genommen, als eigentlich für meine Größe vorgesehen ist - damit kommt dann auch meine Maschenprobe hin. Tja.
Außerdem schaffe ich es einfach nicht, einen Faden "normal" (also über dem linken Zeigefinger) und einen Faden "englisch" (also über dem rechten Zeigefinger) zu stricken. Da bin ich vielleicht einfach zu doof dafür.
Nichtsdestotrotz hab ich das jetzt so hinbekommen, daß die Spannung ziemlich gleichmäßig ist, indem ich beide Fäden über den linken Zeigefinger laufen lasse (einen rechtsrum, einen linksrum). So wird die Kontrastfarbe immer mitgezogen, auch wenn ich sie gerade nicht stricke, und das Gestrick wird recht gleichmäßig.
Nicht perfekt vermutlich, aber für's erste Mal bin ich doch ganz zufrieden.


You might not know what I mean, but that's not neccessary as all of this just written to test... More about the mitten when I really got something to show...

IE users - can you check if you can see everything (sidebar, comment-link etc.) with the english language turned on or do you only see it when you switch to the german text? Thanks!
Und wenn mich jetzt keiner verstanden hat, ist's auch nicht schlimm - ist ja nur ein Testpost, um dieses Blogger-Phänomen zu testen. Deshalb: Liebe IE-User - könntet ihr bitte nachsehen ob in der ENGLISCHEN Version alles korrekt angezeigt wird (Sidebar, Kommentar-Link etc.), oder ob man das ganze Elend nur sieht, wenn man auf Deutsch umschaltet? Danke schonmal!

Kommentare:

  1. Ich sitze hier tief beeindruckt sowohl vor der englischen, als auch vor der deutschen Version.
    Du bist nicht nur ein Meisterin der Stricknadel, sondern auch Bezwingerin der Blogger-Tücken.
    Beim IE hier passt alles.
    Gut gemacht.
    Well done!

    grüßle von griselda

    AntwortenLöschen
  2. I'm reading the english version in Safari on a Mac and all is well. :-)

    AntwortenLöschen
  3. Sowohl die englische als auch die deutsche Version kommt hier prima an - alles mit IE7.

    AntwortenLöschen
  4. Linda00:09

    IE6 on a PC in English. I can see a sidebar on the right and the comment link. Looks good to me. :)

    AntwortenLöschen
  5. Haha, I think this is my first comment. I haven't seen any problems with your site ever, and I'm running IE7. (I've been reading since before you added the awesome language converter, by the way.)

    AntwortenLöschen
  6. Still no problems for me in English or German. I can follow all the links within the post and all the sidebars are there. I've got IE6 on a PC.

    AntwortenLöschen
  7. Hi Katrin,
    I double-checked it on two pcs here in both IE and Firefox. Everything in place!
    All the best, the marsu Katrin

    AntwortenLöschen
  8. Ah, noch eine Feststrickerin! Mit versch. Farben habe ich noch nicht gestrickt, daher verstehe ich fast nur Bahnhof!!! Es hört sich aber so an, als sei es für Feststrickerinnen schwierig. Schad! Viel Erfolg!

    AntwortenLöschen
  9. Hi Sew-Mad
    I'm reading your blog in German, because I want to hang on to the language, but commenting in English (weil das Deutsch einfach zu schwer is für mich zu schreiben) Everything works fine for me.
    Grusse aus Holland (hab auch kein ringel-S auf mein qwerty), Ria

    AntwortenLöschen
  10. Genial ich möchte das auch so gerne können ;)

    AntwortenLöschen
  11. Love what you are doing there. I'm using IE, and I while the label section is in English and the crafty stuff links, your inspiration links are english fine, the months (under the years) look german. The titles of your posts under the months, some look like they are German and some look like they are English - mixed up?

    AntwortenLöschen
  12. Why am I not surprised to find this pattern being knit in black and white? :D
    I must admit, knitting colorwork is something I avoid if I can. Knitting Stripes or two or three bars is fine but this fairisle stuff - no. Not my mothers daugther.
    I'm agog to see the result :)

    AntwortenLöschen

Danke, daß Du Dir Zeit nimmst, mir einen Kommentar zu hinterlassen, ich freue mich sehr darüber! ♥