IN und OUT?

5. November 2010
Gott sei Dank sind wir "IN".
Ich persönlich bin "IN", seit ich neun Jahre alt bin. Ein echter Trendsetter halt.
Handarbeitstechnisch frühreif, sozusagen. ;)
Nicht auszudenken, was wir sonst tun würden, wenn Handarbeiten nicht IN wäre!
Uns langweilen?
Kochen?
Gar putzen???

Nein, im Ernst - ich finde es ganz schön, daß es diese Sendung gab, denn sie war doch erfrischend und interessant und zeigt doch tatsächlich, daß Handarbeiten nicht nur "in" ist, sondern auch NIE wirklich "out" war. Mehr davon!

... Schön, daß wir schon IN waren, bevor es IN war. Oder so.

Und weil's so schön ist, gibt's was für die "in-crowd", nämlich ein Exemplar des "Sewing Calendars 2011", in dem ich auch wieder vertreten bin. (Nicht ohne Stolz wiederum in wunderbarer Gesellschaft und sogar mit drei Projekten - ich war ganz platt

Photobucket

Da ich zwei Exemplare bekommen habe, gebe ich eines gerne ab. Wer sich dafür interessiert, möge mir bitte einen Kommentar hinterlassen, die Auslosung gibt's dann am 17.November (Ja, da kommt vermutlich noch was zwischendurch, und es zählen ALLE Kommentare zwischen heute und dem besagten Datum, und zwar auf alle Postings im Blog).
Die Anleitungen sind natürlich auf englisch und sortiert nach Jahreszeit und den entsprechenden Feiertagen.
Wirklich eine tolle Sammlung, die Megan da wieder zusammengestellt hat - ich hoffe, es finden sich Interessenten dafür :)

I'm sorry, but there's no english translation for this posting.
It's about a german TV-show, showing "crafting is IN" and I am very happy having been "IN" so many years before, just like so many of you... ;)

I mean: What else should we have been doing? Cleaning???
...
;)

I have to apologize to my english readers for making a giveaway in the german posting only: I'm very, very happy to be included in the "Sewing Calendar 2011" with three of my projects and I'm giving away one of these calendars, but shipping the calendar to the US would cause more shipping costs than you'd actually pay when you buy this directly, so I decided to give it away to a fellow german sewer, hoping for your understanding.

Kommentare:

  1. Na klar, ich bin seeehr interessiert daran. Aber falls ich es nicht gewinne, wo ist der Kalendar sonst noch zu finden?

    AntwortenLöschen
  2. die idee ist ja mal klasse! find ich richtig toll!
    ja in zusein bevor esin ist,ist noch viel besser...underground trendsetter*ggg*

    btw(schön das du dein blog wieder aufgenommen hast...ich mag ihn gerne,bin nur hin und wieder kommentier faul...)

    AntwortenLöschen
  3. oh, looks like fun! I would love this on my desk/sewing table!

    AntwortenLöschen
  4. Oh, ich will diesen tollen Kalender!!
    Bitte bitte bitte ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Löwenzahn11:57

    Du hast mir schon im letzten Jahr mit diesem Kalender den Mund wässrig gemacht und wenn ich jetzt einen haben könnte, fände ich das richtig toll. Mich überrascht es übrigens nicht, dass deine Entwürfe dort vertreten sind. Im Ernst ...

    Liebe Grüße
    Löwenzahn

    AntwortenLöschen
  6. Das hört sich ja nach einem tollen Projekt an :-)
    und ich versuch mal mein Glück und hüpf in den Lostopf. Wo gibt es die Kalender für die Glücklosen käuflich zu erwerben?

    LG
    Anne

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Katrin,
    Wow, herzlichen Glückwunsch das Du in so einem Kalender vertreten bist.
    Ob die Anleitungen in English sind oder in Deutsch, das ist mir egal *lach*
    Ich versuche es einfach mal bei Dir und hopse in Dein Lostöpfchen hinein.
    Lieben Gruss
    und ein schönes Wochenende
    Marion

    AntwortenLöschen
  8. *fingerheb* Der Kalender sieht toll aus! englisch ist gar kein Problem! :)
    Hoffe der erste Comment bringt auch Glück!

    AntwortenLöschen
  9. Ach, das ist ja drollig...Ich habe erst vorgestern bei Amazon gestöbert und da fiel mir die 2011 Ausgabe auf... Und ich war noch am überlegen, ob Du auch wieder drin vertreten bist.
    Nun, vielleicht ist mir ja das Losglück hold...

    Jetzt werde ich mir aber erstmal den Film angucken- Danke für den Link.

    AntwortenLöschen
  10. *g* O.K.- man konnte sich die Sendung leider nicht noch anschauen...Aber ein paar Bilder gab es ja zu sehen (und ich musste festellen- ich finde Häkelkakteen wirklich schrecklich...)

    AntwortenLöschen
  11. Immer her damit, ich nehme dir diese 'Last' gerne ab ;o))

    Toll dass du wieder mit drin bist!!!

    Liebe Grüße, Sarah

    AntwortenLöschen
  12. Oh der Kalender sieht toll aus! Ich geh ihn mir gleich mal genauer anschaun. Gewinnen wuerde ich ihn natuerlich auch gern :)

    AntwortenLöschen
  13. ich...hier..ich....
    (glückwunsch!!!)

    AntwortenLöschen
  14. Na sowas, vor dem Häkelladen in Stuttgart stand ich ganz zufällig schon mal (leider am Sonntag Abend) - in der Masse wirkt das bunte Gehäkelte wie ein Kunstprojekt. Den Kalender hätte ich natürlich auch gern - und Glückwunsch zum Drin-Sein-und-In-Sein.

    viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  15. Ey, das DU IN bist, war mir doch schon lange völlig klar! :) Abgesehen davon ist man immer in, so lange man in seiner eigenen kleinen Kreativwelt lebt.
    Wobei, ich will kein IT-Girl sein, allein der Name klingt schon furchtbar. ;)

    AntwortenLöschen
  16. Oh, da würde ich doch gerne mitmachen! Bin schon gespannt, aber selbst wenn ich nicht gewinne gibt es ihn ja noch zu kaufen.

    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  17. ideenkind21:15

    Schade, dass man von den guten Sachen im Fernsehen immer erst hinterher erfährt. Und auch wenn wir DIYler kicht IN wären, ich schwimm auch gerne gegen den Strom. Deswegen würd ich den Sewing Calender echt gern mein Eigen nennen. Schön, dass du dabei vertreten bist! Bin stolz auf dich!

    AntwortenLöschen
  18. Genäht habe ich schon ewig nichts mehr...
    Da sollte ich vielleicht das neue Jahr zum Anlass nehmen, gute Vorsätze zu fassen. Und dabei könnte mir doch sicherlich dieser Kalender helfen, oder?
    Kurz und klein, äh, gut: Ich hüpfe auch in den Lostopf (und habe mit meiner Masse schon einmal mindestens zwei Drittel der anderen verdrängt, um meine Chance zu erhöhen ;) )

    AntwortenLöschen
  19. congrats on being in the calendar. I hope it turns up someplace in the UK I can buy one. I missed out last year.

    Congrats also to whoever gets your giveaway copy!!

    AntwortenLöschen
  20. Oh, dann bin ich ja auch IN! :-)
    Für das Kalenderchen hüpfe ich sehr gerne in den Lostopf, letztes Jahr hat es niemand von meinem A.mazon-Wunschzettel befreit...
    glg!
    claudia

    AntwortenLöschen
  21. Oh super! Gratuliere. :)

    AntwortenLöschen
  22. In den Köpfen mancher Leute ist Handarbeiten doch immer out (meine Oma war so eine...). Ich finde ja auch, dass wir monstermäßig in sind.

    Cooler Kalender :) Klar mag ich den auch wohl haben :D

    AntwortenLöschen
  23. Wir sind nicht nur IN, sondern auch viel gelassener wie Menschen ohne so ein kreatives Hobby, finde ich! Nähen ist für mich oftmals eine Art Therapie, ich kann dem Stress des Alltags entfliehen und hab auch noch was schönes selbst gemacht!
    Würde mich freuen, den Kalender zu gewinnen, so einen hab ich noch nie gesehen!

    AntwortenLöschen
  24. Oh, da bin ich doch gleich dabei :)

    LG
    Cleo

    AntwortenLöschen
  25. an diesem kalender bin auch sehr interessiert!
    und halte mir ganz eigennützig fest die daumen!

    lg, Sabine

    AntwortenLöschen
  26. Oy, ich auch mag auch!
    Also in den Lostopf hüpfen! Und für den sehr wahrscheinlichen Fall, dass ich nicht gewinne wissen, wo es den Kalender zu kaufen/bestellen gibt.

    Tanya, bewundernd

    AntwortenLöschen
  27. ooooooooh, ja, bitte, ich würde so gerne einem kalender ein gutes zuhause geben ;)

    glückwunsch zur veröffentlichung, das ist klasse!

    ich war auch handarbeitstechnisch frühreif, aber ich hatte einige pausen zwischendrin. aber es kochte immer mal wieder hoch und war nie so ganz tot.

    ich hatte hochphasen mit ca. 9 (häkeln/stricken), mit 12/13 (nähen), mit 18/19 (nähen/stricken), mit 23-25 (stricken), mit 28-32 (stricken), und seit 35 (nähen/stricken/stricken/spinnen/weben...).

    liebe grüße,
    yasmin

    AntwortenLöschen
  28. Ich war wohl eher ein Spätzünder... Mit 18 hat es mich mit dem Nähen erwischt und zwei Jahre später mit dem Stricken. Ich schätze, ich habe noch ne Menge an Insider-tum aufzuholen. Der Kalender würde mir dabei bestimmt sehr helfen... *hinthint*
    LG, Ulrike

    AntwortenLöschen
  29. Hallo,
    da springe ich auch mal mit in den Lostopf.
    Der Kalender ist wirklich eine tolle Idee, und Glückwunsch das Du mit dabei bist.
    LG, Birgitt

    AntwortenLöschen
  30. Oh, da hüpfe ich gerne mit hinein, alleine schon deshalb, um zu sehen, womit Du mit drin bist ;).
    Herzliche,
    Ev

    AntwortenLöschen
  31. Gerade entdeckt, dass du deinen Blog wiederbelebt hast. Das freut mich :)

    AntwortenLöschen
  32. ein Nähkalender? wie genial ist das denn?
    Den MUSS ich haben, ob gewonnen oder gekauft ;)

    vielen Dank für den Tipp!

    lG Beate

    AntwortenLöschen
  33. Es gibt ja dutzende Kalender auf dem Markt, aber solch einen habe ich auch noch nie gesehen und bin gleich ganz hin und weg... da versuche ich doch auch gleich mal mein Glück :-).
    Herzlichen Glückwunsch an Dich, dass Du dort mit Projekten vertreten bist!!!
    LG, Carola

    AntwortenLöschen

Danke, daß Du Dir Zeit nimmst, mir einen Kommentar zu hinterlassen, ich freue mich sehr darüber! ♥