Werbung | Stitch Magazin, Herbst 2014 - und ich bin dabei!

1. August 2014
... bevor ich es wieder verschiebe darf ich verkünden, daß meine Designs in der akutellen Herbst-Ausgabe der STITCH wieder vertreten sind (Hurra!), und zwar gleich zweimal!
... before I postpone this again, I'm happy to announce that two (huzzah!) of my designs are in the fall issue of STITCH magazine!

Einmal mit einer Bluse mit kontrastfarbenen Akzenten (die mir persönlich sehr gut gefällt, ich könnte diesmal echt heulen, daß ich nicht in das genähte Modell reinpasse!).
First with a blouse with contrasting accents (which I like pretty much myself - I could cry the sample doesn't fit me!).
light in the dark blouse im Stitch Magazine @frauvau.blogspot.de
Ist doch ein schönes Basic-Teil, mit dem leichtem V-Ausschnitt und dem Hemdblusenkragen, oder?
Vielleicht muß ich mir noch eine nähen - natürlich in meiner eigenen Größe... hüstel 
Isnt' it a nice basic wardrobe piece with its V-neck and the dress-shirt-collar? 
I might need to sew another one - in a size that fits me... cough, cough
light in the dark blouse im Stitch Magazine @frauvau.blogspot.de
Die Stoffe sind übrigens schwarzer, gechinzter Baumwoll-Popeline und "Commas, Mustard Chalk" aus der "Comma" Serie von Zen Chic (Moda).
Ich liebe diese Serie!!!
Fabrics are black cotton poplin and "Commas, Mustard Chalk" from the "Comma" Serie by Zen Chic (Moda). 
Love these fabrics!!!

Dann durfte ich noch eine Tasche beisteuern:
And I was happy to provide a bag, too: 
Birdie Bag im Stitch Magazine @frauvau.blogspot.de
Die ist geräumig und schlicht, und man kann dafür ganz wunderbar kleine Reste von hübschen Baumwollstoffen verwenden...
It's roomy and simple, and it's perfect for using up all those scraps of lovely cotton fabrics hidden in boxes... 

Für die gezeigte Tasche habe ich ein lange gehütetes "Lush Uptown" Charm Pack von Erin Michael angebrochen.
Wer weiß, wo man den Hauptstoff mit dem Hirsch (mit dem blauen Hintergrund) noch bekommt: BITTE melde Dich!
Der obere Teil ist schlichtes Baumwoll-Leinen, das Innenfutter ist ein blaß-brauner Kona Cotton Solid (ich meine, die Farbe heißt "Sable").
Die Tasche hat einen Reißverschluß und ein Innentäschchen mit Reißverschluß im Futter (eine Anleitung wie das ganz einfach zu nähen geht, gibt's HIER).
For the bag shown I used a long-saved treasure: A "Lush Uptown" Charm Pack by Erin Michael. 
If you happen to know where to get the main fabric with the deer (on a blue background): PLEASE let me know!
The upper part is a very simple cotton-linen mixture, the lining is made from a pale brown Kona Cotton Solid (I think the colourway is called "Sable"). 
The bag has a zipper closure and a zippered lining pocket (a tutorial how this can be sewn easily can be found HERE).
Birdie Bag Fotosession @frauvau.blogspot.com
In der STITCH Herbstausgabe sind natürlich auch noch andere, sehr schöne Anleitungen enthalten - ich bin schon ganz hibbelig, wann meine Ausgabe einfliegt, denn leider warte ich immernoch auf das Sommerheft... seufz
Tja, geht halt auch nicht immer alles so schnell wie man das gerne hätte. 
Of course there are more wonderful patterns in the fall issue of STITCH magazine - I'm eagerly waiting for mine to arrive because unfortunately I'm still waiting for the summer issue... sigh
Oh well, sometimes I wish the packages would travel a bit faster.

Leider werde ich in der Winterausgabe nicht vertreten sein. Die Arbeitszeit und die Deadline liegt genau in unseren Ferien, und da wir auch wegfahren, war mir das doch schlicht zu knapp. Man muß ja auch nicht alles machen, nech?! ;)
I won't provide any designs for the winter issue. Working time and deadline are colliding with our vacation and because we're leaving for a fortnight I don't think I could have dealt with it. But one don't have to do it all, right?! ;)

Ich wünsche euch ein kreatives Wochenende!
Have a creative weekend!
Herzlichst, Frau Vau

Kommentare:

  1. ooooh, die bluse ist toll, die gefällt mir richtig gut!
    gibts die auch in meiner größe? :)
    vielleicht sollte ich doch mal wieder die nähmaschinen anwerfen... jaja, das sage ich schon lange, aber... vielleicht klappt's diesmal? :-)

    ganz liebe grüße,
    frau k.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yas, das Muster ist Größe S und ist mir zu klein - sollte Dir also locker passen :)
      Los geht's!
      Andererseits... Du mußt ja die Pfote schonen, oder?!

      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  2. you are a clever clogs. that shirt is very classy. you need one with *every* accent colour!

    nice bag too. and you made the wee man, he's very cute.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Definitely one with every accent colour!!! Whenever I find a bucket full of time, that's what I would do :)
      (And yes, the wee man is cute! Made him all myself. No help from anybody else... hehe...)

      Cheers
      Katrin :)

      Löschen
  3. Ganz großes Kino mit den gelben Knopflöchern.
    Blitzsauber genäht!!
    Schön, dass du dazu die Stoffe von Brigitte Heitland kombiniert hast. Ich mag ihre Sachen auch sehr gern, mich wundert es, dass sie in Deutschland so wenig wahrgenommen wird. Der Prophet gilt wohl weniger im eigenen Lande.

    Und ich habe noch etwas Hirsch-Lush. Was hättest du denn damit vor? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die gelben Akzente sind mein Favourite an dem Teil. Und die Knopflöcher MUSSTEN natürlich dann auch gelb, ganz klar. (Obwohl gelb nicht "meine" Farbe ist, mag ich sie ja doch!)
      Das mit dem Prophet im eigenen Land... hmmm.... Du könntest recht haben. Vielleicht ist sie auch nur deshalb hier nicht so erfolgreich, weil sie zu wenig "kitschy" ist und zu wenig Kinderstoffe macht?
      Zumindest KÖNNTE man das jetzt sagen, wenn man boshaft wäre. Ist man ja aber nicht, und ich mag für den Kurzen die bunten Stoffe ja auch selbst gerne.

      Ich glaub, wir hatten schonmal drüber geredet, daß ich mir gern ein Kleid aus dem Hirsch-Stoff machen würden. Das muß nach Deinem Rock gewesen sein... Nur daß rostrot mir nicht steht, deshalb eher die blaue Version.
      In der Stoffbreite müßte ich aber mindestens 1.50 - 1.80 haben, ich müßte den Schnitt mal ausmessen, so viel wirst Du nicht gebunkert haben.
      Vielleicht drucken sie ja nochmal nach *hoff*

      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  4. Nicht nur dein Kleiner ist "ganz du", sondern auch diese Bluse. Sehr dein Stil.
    Auf Zen Chic bin ich vor einiger Zeit gestoßen und voll der Bewunderung. Seufz, was hätte ich gerne mehr Zeit um mit diesen Stoffen auch zu nähen. Aber die Stoffe / Wolle / Reisen / .... müssen erstmal verdient werden.
    Ich würde gerne so eine tolle Tasche nähen. Sehr gelungen :-) Herrlich, wie du dem Vogel vom Stoff weiter oben einen Kumpel gibst. Weißt du, ob Stitch in Deutschland als Einzelexemplar aufzutreiben ist? Ich habe es noch nie gesehen.
    Beste Grüße, Tally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In Deutschland habe ich das Magazin auch noch nicht gesehen, aber es gibt immer eine digitale Version davon, die man sich ganz flott herunterladen kann. Dann entfallen auch die Portokosten oder ähnliches, das find ich immer ganz "nifty".
      Meine Exemplare lassen leider immernoch auf sich warten, sonst könnte ich Dir eins abtreten... :/

      Die Tasche ist sogar recht einfach genäht, man könnte sogar den Patchworkteil weglassen und sie nur einfarbig machen (wem das nun zu bunt ist oder so).
      Liebe Grüße
      Katrin :)

      Löschen

Danke, daß Du Dir Zeit nimmst, mir einen Kommentar zu hinterlassen, ich freue mich sehr darüber! ♥