MMM | Flamingo - Mittwoch oder Haben Sie auch einen Vogel?

6. Juli 2016
Offiziell: Ja, ich habe einen. Manchmal mehrere.
Böse Zungen behaupten, es wären ausgewachsene Flugsaurier.

Zum heutigen MeMadeMittwoch zeige ich ein paar davon (äh, Vögel, nicht Flugsaurier!) mal "an der Frau", und zwar in Form meines vielgeliebten Flamingo-Rockes (Tusch, bitte!).
Letztes Jahr habe ich euch die Flamingos schon im Rahmen eines kleinen Tutorials gezeigt, damals allerdings noch ungesäumt und nur an der Puppe.

Zwischenzeitlich wurde er natürlich brav gesäumt und hat schon einiges an Wear & Tear hinter sich.
Ein klarer Fall von Herznähen, denn er passt wirklich nur wegen der Zeichenlinien in meine Core Wardrobe.
Immerhin kann man ihn gut kombinieren, denn grau/schwarz/weiß bin ich eigentlich gut aufgestellt. 

Bis auf die Tatsache, dass der Stoff leider (für Patchworkstoff) sehr knitteranfällig ist, bin ich nach wie vor restlos begeistert.
Man entschuldige also bitte die Trage- und Sitzfalten, der Flamingorock hat heute schon einen kompletten Bürotag hinter sich.
Auf den Bildern trage ich eine Petticoat (gekauft) drunter, aber auch ohne Stütze sind die Flamingos ganz nett anzusehen und bürotauglicher, finde ich.

Heute waren die Flamingos und ich gesagt auch eher mit Jäckchen unterwegs, denn es ist doch relativ kühl.
Irgendwie kam der Sommer neulich nur auf eine kurze Stippvisite vorbei, bevor er wieder verschwunden ist. (Wohin eigentlich? Hat ihn jemand gefunden??? Schickt ihn doch nochmal hier vorbei!)
Geht aber auch mit langen Ärmeln. Doch.

Hier nochmal eine Detailaufnahme der Nahttaschen mit dem Reißer und vom Stoff.
Ich weiß ja, dass ihr DEN vermutlich nochmal genauer sehen wollt, allerdings verrate ich wohl nichts Neues wenn ich sage, dass ich mindestens zwei Leute kenne, die den auch zuhause liegen bzw. auch schon vernäht haben.
Gell Monika & Frau Nadelbernd...
Das oben bereits erwähnte Tutorial für Nahttaschen mit nahtverdecktem Reißer in der Seitennaht findet ihr [HIER], womit zwar das Rad nicht neu erfunden, aber für mich damals ein gordischer Knoten geplatzt ist.

Neulich habe ich die Gelegenheit ergriffen und mich auch mal von "meiner Wand" gelöst.
Ist ja doch so, dass ich mich öfter mal beschwere, keinen ordentlichen Fotohintergrund zu haben und überhaupt (ihr kennt das vielleicht...?).
Hier also mal ein Bild "mit Hintergrund". 
Zu meiner Linken - ganz malerisch - die Dachrinne unserer Garage, unten links ein Stück Gartenschlauch.
Romantik kann ich! 

Vom Rock sieht man zwar nicht sooo viel, aber dafür finde ich unseren Rosengang gerade ganz besonders zauberhaft.
Leider haben unsere dornigen Schönheiten sehr unter dem wochenlangen Regen gelitten, aber zwei ganz späte Blüher sind gerade jetzt einfach ein Traum (und der Duft! Hach!).

Der Vollständigkeit halber sei erwähnt: 
Stoff: "Flamingo Border" von Michael Miller, via birdsandbeesdesign.de (dort leider ausverkauft)
Schnitt: Kellerfaltenrock, abgewandelt vom Dirndl-Dilemma, Bund nach Maß.
Schuhe: Aerosoles (oh.so.fluffig!)

Ganz besonders gerne trage ich den Rock übrigens mit ganz anderen Schuhen... hüstel
Das mag nicht High Fashion sein, aber ... ich mag sie einfach! ;)
Viele Selbernäher in Selbstgenähtem gibt es wie immer Mittwochs auf der Linkliste des MeMadeMittwoch-Blog, wo Frau Kleidermanie uns ein Traumkleid zeigt (und uns vermutlich alle zum Schnitte kaufen verführt).

Man sieht:
Es ist nicht immer schlimm, einen Vogel zu haben.

Herzlichst, eure

Kommentare:

  1. So schön.
    Leider kann ich solche Falten aus solch einem Stoff gar nicht tragen - zudem es auch nicht reichen würde, die Menge. Ich muß also noch etwas überlegen, was aus meinen Flamingos wird.
    Das ich mal sagen werde, dass mir schwarz jetzt gar nicht so gut dazu gefällt, hätte ich auch nicht gedacht. Kann ich gleich noch überlegen, was ich dann dazu tragen werde. Wo ich weiß überhaupt nicht mag
    lg monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin entsetzt, das von Dir zu hören ;)
      Außer weiß geht natürlich auch pink (höhö).... Weiß ist arg "sauber" und "spießig" dazu. Sehr hell halt.
      Grau wäre noch gut, aber da musst Du genau das Grau im Rock treffen...
      Bin gespannt, was Du aus Deinem Stoff machst!
      LG :)

      Löschen
  2. Ein wirklich cooles Outfit (auch mit den nicht high-fashion-Schuhen ;) )

    AntwortenLöschen
  3. Türkis und flamingos, eine supercombi!
    Lg Sybille

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jo, ich mag das auch. Knallt schön! :)
      LG
      Katrin

      Löschen
  4. Ich kenne ja viele Menschen mit dem einen oder anderen Vogel, mich eingeschlossen aber so schöne Vögel sind selten dabei, wobei mit einem Flugsaurierrock wäre ich auf meiner Arbeit die Bestimmerin für alle Zeiten. Ein toller Rock und auch die pinkfarbenen Turnschuhe passen super dazu.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann mal ran an den Flugsaurierrock! ;)
      LG
      Katrin

      Löschen
  5. Ein ganz großartiger Rock, der mir am besten mit flachen Schuhen gefällt.
    LG Epilele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der passt halt eigentlich zu allem. Oder gar nicht ;)
      LG
      K.

      Löschen
  6. Sensationell, Dein Rock!!
    LG, Katharina

    AntwortenLöschen
  7. Den Rock hab ich neulich schon auf deiner Seite bewundert. Und ganz ehrlich - ich mag die Chucks dazu. Das hat was.
    Und euer Rosengang ist eine traumhafte Kulisse für den Rock. Viiiiiel schöner als die kahle Wand.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! :)
      Chucks sind halt auch so herrlich unkompliziert...
      LG
      Katrin

      Löschen
  8. Der Rock ist zum Verlieben schön und die Flamingos passen sogar zu Deinen Haaren. Ok, letzteres ist nicht so wichtig aber Passform, Länge und Faltenlegung schon. Und das sieht alles wunderbar aus und mit dem Petticoat - ein Traum. Liebe Grüße von Ina

    AntwortenLöschen
  9. oooohhhhh schööööön

    AntwortenLöschen
  10. Der Rock ist ein Traum; so schöne Rapportstoffe findet man selten.
    Ein schlichtes T-shirt dazu und fertig ist das Outfit; das mag ich ja sehr, wenn ein Nähstück so unkompliziert zu kombinieren ist.
    Und deine Freizeitschuhe finde ich super zum Rock; bequem und ein netter Kontrast zu Rock.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, der Stoff ist toll.
      Mittlerweile weiß ich auch, dass er wohl nochmal nachgeordert wurde, und ich denke über ein Kleid nach. Nicht, dass hier Stoffmangel ausgebrochen wäre... *seufz*

      Die flachen Schuhe kommen viel öfter zum Einsatz als die Wedges, denn hinter´m Kind rennt es sich leichter in flachen Tretern her! ;)
      LG!

      Löschen
  11. Ein echter Blickfang ist er, Dein Rock! Mir gefällt die Kombination mit den Sneakers super, das ist so richtig hip! Und das mit dem Sommer wird noch, ganz sicher!!!!
    LG SuSe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank!!!
      Ich hoffe noch auf den Sommer...

      Löschen
  12. Einen Vogel (mindestens...) hab ich selber - leider nicht so schöne Exemplare. Ein Farbtraum!
    Jaja, das Taschentutorial...längst gespeichert. Wann fällts mir wieder ein??? Richtig, wenn alles bereits fertig ist. Muß ich halt ohne Taschen auskommen. Grummel.
    XOXO, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man könnte natürlich im Nachhinein nochmal auftrennen...
      *duckundrennweg*
      ;)

      Löschen
  13. Der Rock ist besonders schön. Ich musste recht lange den Gartenschlauch suchen, war zu sehr abgelenkt von den Blumen und natürlich dem Rock.
    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, das meiste vom Schlauch habe ich ja abgeschnitten ;)
      Dankeschön!!!
      LG
      Katrin

      Löschen
  14. Sehr, sehr hübsch, und erst recht mit den pinken Schühchen dazu! Ich hab ja festgestellt, dass ich dazu lieber weiß mag, müsste ich halt auch endlich mal gescheit fotografieren... Deine Fotos sind wie immer klasse!
    Liebe Grüße,
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weiß ist mir persönlich zu hell. Ich hatte es schon einige Male an, unter anderem ja auch mit weiß - das sieht so richtig sauber-bieder aus, das liegt mir nicht.
      Vielleicht, wenn der passende Schnitt kommt... dann geht auch weiß... ;)

      Gestreift funktioniert übrigens grandios dazu!
      LG
      Katrin

      Löschen
  15. Ich find den Rock mit den Turnis fast noch cooler. Ich mag solche "Stilbrüche".
    LG Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DAs ist auch besser, um hinter'm Kind herzurennen! XD
      LG
      K.

      Löschen
  16. Der Rock ist wahnsinnig schön! Steht dir richtig gut und mit schwarz immer perfekt kombiniert ;) Und die Kombi mit Chucks finde ich ja sehr gelungen!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Chucks gehen immer, gell... :)

      Löschen
  17. So aus der Ferne wirkt es erst wie ein abstraktes Muster, aber dann BÄM! Flamingos! Genial!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liiiiebe den Stoff! Am allerliebsten hätte ich noch fünf Meter davon... *hüstel*

      Löschen

Danke, daß Du Dir Zeit nimmst, mir einen Kommentar zu hinterlassen, ich freue mich sehr darüber! ♥