DIY | Batman Laterne (Last Minute St. Martin mit Plotter-Freebie!)

11. November 2016
Ja, in der Tat ist es die letzte Minute - aber mehr als dreißig Minuten braucht ihr auch nicht um euch (oder eurem "großen" Kind, das schon zu cool für normale Martinslaternen ist) eine echtes Nerdlicht zu basteln: Eine Batman Laterne!
frauvau.blogspot.de - Batman Laterne DIY (Last Minute St. Martin mit Plotter Freebie)
Ihr braucht lediglich einen großen Bogen Tonkarton, durscheinendes Papier oder Architektenpapier (weißes Backpapier geht auch), ein Stück Draht oder Schnur, Kleber und euren Plotter.


Auf eine bebilderte Anleitung zum Laternebasteln verzichte ich an dieser Stelle. Davon gibt es genügend im Internet, und wir haben doch alle im Kindergarten schon für den Martinszug Laternen gebastelt, oder?!

Zuerst ladet ihr euch die *.studio3-Datei für eure Batman Laterne herunter.
frauvau.blogspot.de - Batman Laterne DIY (Last Minute St. Martin mit Plotter Freebie)
Da ich den Cameo habe, ist die Datei auch größenmäßig auf den Cameo eingestellt, mein Batman-Nerdlicht hat etwa 25 cm Durchmesser.
Falls ihr den Portrait nutzt, müsst ihr die beiden Schnitteile entsprechend verkleinern.
Achtet auf jeden Fall darauf, dass ihr beide Teile im gleichen Maß verkleinert (also z. B. beide auf 80% setzt), sonst passt es nachher nicht mehr.

Dann lasst ihr euren Plotter die beiden Laternenteile nacheinander ausschneiden.
Eins der beiden Teile müsst ihr logischerweise immer "nach nebenan" schieben, denn beide gleichzeitig passen nicht auf die Matte.

Für meinen Standard-Tonkarton habe ich das Messer auf 5, die Dicke auf 33 und die Geschwindigkeit auf 1 gesetzt.
Das sollte (theoretisch) auch so gespeichert sein. Falls ihr anderes Material benutzt, passt bitte die Schnitteinstellungen an.

Aus dem restlichen Tonkarton schneidet ihr außerdem noch einen Streifen mit 50 x 10 cm zu.
Diesen ritzt ihr an den langen Kanten mit einem Messer oben und unten 1,5 cm breit an - das werden die Klebelaschen.
Die Klebelaschen werden etwa alle 2 cm bis zur Falzlinie eingeschnitten, damit sich der Streifen auch schön rund an die Laternenteile kleben lässt.
frauvau.blogspot.de - Batman Laterne DIY (Last Minute St. Martin mit Plotter Freebie)
Tipp: Wer eine ganz saubere und schicke Innenseite haben möchte, schneidet die Batman-Laternenteile je zweimal zu und klebt zum Schluss von innen noch ein Teil gegengleich auf... aber das ist wirlich die Streberversion ;)

Die beiden vom Plotter geschnittenen Teile für eure Batman-Laterne werden jetzt von hinten mit Kleber bestrichen (flüssiger Kleber ist mMn besser als diese komischen Stifte) und das Transparent- oder Backpapier aufgeklebt.

Dann wird die Klebelasche des Streifens mit Kleber bestrichen und von der unteren Mitte her erst auf die eine, dann auf die andere Laternenseite geklebt.
Gut andrücken!

Jetzt noch auf beiden Seiten ein kleines Loch für einen Draht oder eine Schur zur Befestigung am Laternenstab anbringen: Fertig!
frauvau.blogspot.de - Batman Laterne DIY (Last Minute St. Martin mit Plotter Freebie)
Auf geht's zum nerdigen Martinszug mit der hundertprozentig nicht langweiligen Batman Laterne!

Nächstes Jahr gibt's dann für den Mann noch einen Todesstern, dann sind wir hier alle glücklich ;)
Habt es hübsch!

Kommentare:

  1. Vielen lieben Dank! Bei uns war der Martinsumzug schon letzten Freitag, aber die merke ich mir für nächstes Jahr ;)
    Ganz liebe Grüße
    Doro

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank ! Ich gehe mal auf die Suche nach einem Kind, dem ich damit eine Freude machen kann :-)

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Wir hatten dieses Jahr auch eine Batman-Laterne. Der Sohn bestand dann noch auf Wackelaugen - da war der Coolness-Faktor etwas weg. Hat trotzdem Spaß gemacht :D

    AntwortenLöschen
  4. Anonym10:30

    Ich würde so gerne diese Laterne basteln! Gibt es auch die möglichkeit die Schablone als PDF zu bekommen, da ich keine Plotter habe?!

    LG

    AntwortenLöschen

Danke, daß Du Dir Zeit nimmst, mir einen Kommentar zu hinterlassen, ich freue mich sehr darüber! ♥